SiroLaser Blue

Gegenüber herkömmlichen Behandlungsmethoden überzeugen dentale Diodenlaser durch eine meist narbenfreie Wundheilung und eine verbesserte Keimreduktion. Für Sie als unsere Patienten bedeutet der Lasereinsatz weniger postoperative Schmerzen und damit weniger Medikamente. Der kompakte SiroLaser Blue ist der erste dentale Diodenlaser mit einer blauen, einer infraroten und einer roten Diode. So ermöglicht er eine Bandbreite von mehr als 20 Indikationen – und damit vielseitige Einsatzmöglichkeiten in unserem Praxisalltag.

Anwendungsbereiche

Egal ob in der Chirurgie, der Endodontie, der Parodontologie oder der Implantologie – der SiroLaser Blue ist überall einsetzbar. Durch seine drei unterschiedlichen Wellenlängen stehen Ihnen zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mehr als 20 verschiedene Indikationen Behandlungsspektrum. In der Chirurgie können Sie konventionelle Therapiemöglichkeiten durch den SiroLaser Blue ersetzen und ihn in der Parodontologie/Endodontie adjuvant zur konventionellen Therapie einsetzen.

Implantologie

Arbeiten am und um das Implantat, zum Beispiel Implantatfreilegung, Dekontamination sowie klare Präparationsgrenzen für Abdrücke und Aufnahmen.

Parodontologie

In der Zahnfleischtasche kann der Diodenlaser ebenfalls ergänzend zur konventionellen Therapie eingesetzt werden: beispielsweise zur Keim- und Bakterienreduktion in Ergänzung zur konventionellen Spultherapie oder zur Reduktion von granuliertem Gewebe am Taschenboden. Auch hier liefert der Laser schnell ein sauberes Ergebnis.

Endodontie

Nach der Aufbereitung und Spülung des Wurzelkanals wird der Laser adjuvant zur konventionellen Therapie eingesetzt. So reduziert der Laser wirksam Keime und Bakterien in Bereichen, in die eine Spüllösung niemals vordringen würde.

Chirurgie

Der Laser wird als Alternative zu konventionellen Behandlungstechniken eingesetzt. In der Chirurgie punktet er durch eine meist blutungsfreie Schnittführung und das sterile OP-Feld. Der Patient hat deutlich weniger postoperative Wundschmerzen, kann oft auf Antibiotikatherapie verzichten und profitiert von einer meist narbenfreien Heilung.

CEREC /Prothetik

Sulkuserweiterung und/oder Blutstillung zur Vorbereitung der Abdrucknahme.

Therapie-Laser

Der SiroLaser Blue deckt mit seinem integrierten Softlaser viele Bereiche der Low-Level-Lasertherapie ab, wie zum Beispiel die Wundheilung.

Desensibilisierung

Behandlung von Übersensibilitäten.