Zahnersatz (Brücken/Kronen/Implantate/Prothetik)

Implantate – Mehr Lebensqualität

Es gibt verschiedene Gründe, warum Zähne verloren gehen können: Karies (Zahnfäule), Parodontose (Zahn-Lockerung) oder ein Unfall. Die Frage ist immer: Womit schließt man die Lücken? Für eine Brücke müssen oft gesunde Zähne beschliffen werden. Für Implantate mit Kronen nicht.

Viele Menschen mit Teil- oder Vollprothesen leiden daran, dass ihr Zahnersatz nicht richtig sitzt, dass sie nicht mehr richtig essen können und sich unsicher damit fühlen. Wie kann man diesen Patienten helfen? Heute entscheiden sich immer mehr Menschen für Implantate und sie haben gute Gründe dafür.

Zahnersatz – auch metallfrei

Es gibt auch Fälle, in denen Implantate aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht möglich sind. Aber auch dann müssen fehlende Zähne ersetzt werden.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Zahnersatz: Festsitzenden und herausnehmbaren. Welche davon gewählt wird, hängt von der Anzahl und Lage der fehlenden Zähne und von den Wünschen des Patienten ab. Sei es Brücken, Kronen, Teil- oder Vollprothetische Lösungen. Gemeinsam finden wir eine auf Ihre Bedürfnis individuell zuegschnittene Lösung.